Apr 19

„Der heute vorgestellte Kulturatlas ist eine umfassende Bestandsaufnahme der staatlichen Kulturförderung des Landes und gibt so erstmalig einen Überblick und eine Grundlage, um über weitere Ziele in der Hessischen Kulturpolitik zu diskutieren. Damit ist der Grundstein für einen Masterplan Kultur gelegt“, erklärt Martina Feldmayer, kulturpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Der Masterplan Kultur ist Bestandteil des Koalitionsvertrags zwischen CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Er soll die Kulturförderung des Landes weiterentwickeln, Vernetzungen und Synergien schaffen, das Ehrenamt noch besser unterstützen und auch den ländlichen Raum in den Blick nehmen.“ Kulturminister Boris Rhein und die Fraktionen von CDU und GRÜNEN haben den Kulturatlas heute in Wiesbaden vorgestellt.

„Es kommt uns jetzt darauf an, dass die Akteure in der Kulturszene ihre Ideen und Vorschläge zur Weiterentwicklung der Kulturförderung in Hessen einbringen können“, so Feldmayer weiter. „Dafür haben wir uns immer stark gemacht. Deshalb begrüßen wir, dass es einen Beteiligungsprozess für die Akteurinnen und Akteure der Kultur in Hessen geben wird. Unter anderem ist für Mitte Mai eine Online-Umfrage geplant. Runde Tische sollen folgen. Alle Kulturinteressierten sind herzlich dazu eingeladen, ihre Ideen einzubringen.“

Comments are closed.