Mrz 20

Zu einer Gesprächsveranstaltung über Solidarische Landwirtschaft lädt Martina Feldmayer, landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, ein. Die Veranstaltung findet am Montag, den 27. März 2017 um 19:30 Uhr im Café und Restaurant Mutz, Alt-Niederursel 27 in 60439 Frankfurt statt. Der Eintritt ist kostenlos. Essen und Getränke im Café sind selbst zu bezahlen.

Martina Feldmayer wird an diesem Abend ein Gespräch zwischen Dr. Matthias Mehl, Kreislandwirt für Frankfurt am Main, und Bärbel Praetorius, Expertin für Solidarische Landwirtschaft der Initiative SoLawi Frankfurt am Main, moderieren. Darin soll zunächst anhand des Praxisbeispiels der Initiative SoLawi Frankfurt am Main erläutert werden, was Solidarische Landwirtschaft eigentlich ist. Außerdem sollen weitere Fragen rund ums Thema diskutiert werden. Zum Beispiel soll erörtert werden, ob sich Solidarische Landwirtschaft für Frankfurter und Wetterauer LandwirtInnen und VerbraucherInnen lohnt und ob sie den Biolandbau fördert.

Bei der anschließenden Diskussionsrunde können die Zuschauerinnen und Zuschauer ihre Sicht einbringen und Fragen stellen.

Comments are closed.